2endure

 
 

Passende Hochzeitsanzüge für jeden Modetypen

Die Planungen für den schönsten Tag des Lebens, den Hochzeitstag, sollten sich bereits zu Beginn der Planungsüberlegungen mit der Frage nach dem Outfit befassen. Auch wenn naturgemäß das Outfit der Braut im Mittelpunkt steht, sollte der Bräutigam ebenfalls keine Mühen sparen, wenn es darum geht, einen schönen Hochzeitsanzug zu finden.

Welche Farben und welchen Schnitt sollten Hochzeitsanzüge haben?

Hochzeitsanzüge gibt es heute in so vielen Schnitten und in einer Vielzahl von Farben - für jeden Mann gibt es etwas Passendes. Es empfiehlt sich, einen Hochzeitsanzug nur in einem entsprechenden Fachgeschäft zu kaufen. Die hier tätigen Berater haben einen geschulten Blick und erkennen schnell, was welchem Mann stehen sollte. Es macht Sinn, sich vor dem Gang in ein Fachgeschäft selbst über mögliche Anzüge zu informieren und ein Gespür dafür zu entwickeln, was einem gefallen könnte. Trotzdem sollte jeder Bräutigam auch offen sein für die Vorschläge der Fachberater. Nicht jede Farbe passt zu jedem Teint - man sollte sich nicht auf etwas versteifen, sondern durchaus auch einen Anzug anprobieren, an den man zunächst nicht gedacht hatte. Qualitativ hochwertige Materialien und sorgfältige Schneiderarbeit haben ihren Preis - hier sollte kein Bräutigam an der falschen Stelle sparen.

Der lange Weg zu maßgeschneiderten Hochzeitsanzügen für den Herrn

HochzeitsanzügeEin Hochzeitsanzug muss individuell anprobiert und auch gegebenenfalls mehrmals abgesteckt werden, bis alles perfekt sitzt. Von Bestellungen aus dem Internet sollte man gerade bei zeitlich sehr kurzfristigen Käufen eher absehen. Nicht selten sitzen diese Anzüge nicht wirklich und dann kann ein Termin bei einem Schneider zeitlich eng werden, wenn der Hochzeitstag schon bald bevorsteht. Vorsicht ist dringend angeraten bei Angeboten, die Kunden offerieren, nach Fotovorlage einen Anzug in China für einen extrem billigen Preis nachzuschneidern. Viele Menschen, die so sparen wollten, mussten erfahren, dass solche Anzüge sehr schlecht sitzen, mehrmals geändert werden mussten und die Materialien billig glänzten. Nichts ist ärgerlicher als während des gesamten Hochzeitstags unzufrieden mit seinem Outfit zu sein! Es macht sich bezahlt hier auf Qualität zu setzen. Männer können einen qualitativ hochwertigen Anzug auch später zu festlichen Gelegenheiten nochmals tragen.

Wichtig für ein harmonisches Gesamtbild ist ein gutes Zusammenspiel von Hochzeitsanzug und Brautkleid. Es hat sich bewährt, dass die Braut zunächst ihr Brautkleid auswählt und der Herr anschließend einen dazu passenden Anzug auswählt. Gerade hinsichtlich der Farbe sollte man darauf achten, dass die Outfits sich nicht beißen. Schön ist es, wenn ein Element des Brautkleides im Hochzeitsanzug wieder aufgegriffen wird. So kann zum Beispiel die Hochzeitsweste an den Stoff des Kleides angelehnt sein.

Wenn Sie auf die Frage nach passenden Schuhen zur Hochzeit noch keine Antwort gefunden haben, dann kann Ihnen sicherlich hier geholfen werden: Schuhe für Braut und Bräutigam

Weitere Themen:

Betriebsausflug